DEIN WARENKORB


Preis
Menge

GESAMT

€0,00 Warenkorb aktualisieren

Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten


VERSANDKOSTEN BERECHNEN

Unsere Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

    Allgemeiner Hinweis

    Wir (nussique UG (haftungsbeschränkt)) freuen uns sehr über Dein Interesse an unserem Unternehmen. Durch die folgenden Hinweise erhältst Du einen einfachen Überblick, was mit Deinen personenbezogenen Daten passiert, wenn Du unsere Website besuchts.
    Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit Hilfe derer Du persönlich identifiziert werden kannst. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz findest Du in der unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

    Datenerfassung auf unserer Website

    Wer ist verantwortlich für die Datenverarbeitung?

    Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den nussique UG (haftungsbeschränkt). Die Kontaktdaten kannst DU dem Impressum unserer Website entnehmen.

    Wie werden Deine Daten erfasst?

    Die Daten werden auf unterschiedliche Weise erhoben:
    Zum einen durch aktive Mitteilung von Dir, dies sind zum Beispiel Daten, die Du in das Kontaktformular eingibst.

    Zum anderen werden automatisch beim Besuch der Website durch IT-Systeme erfasst. Hierbei handelt es sich vor allem um technische Daten (u.a. Internetbrowser, Betriebssystem, Uhrzeit des Seitenaufrufs). Diese Erfassung erfolgt automatisch mit dem Aufrufen der Website.

    Wofür werden Deine Daten genutzt?

    Wir verarbeiten persönliche Informationen, um unsere Angebote zu betreiben, bereitzustellen und zu verbessern, die wir unseren Kunden anbieten. Die von Dir erhaltenen Daten verwenden wir u.a., um:

    • Eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten
    • Dich als registrierten Nutzer zu identifizieren, wenn Du Dich auf unserer Website einloggst und diese erneut besuchst
    • Zahlungen abzuwickeln
    • Dir unsere Dienste bereitzustellen, einschließlich um Dir den Zugang zu Deinem Profil und unserer Website zu gewähren
    • Logistikdienstleistungen inklusive Sendungsverfolgung anzubieten
    • die Website und unsere Dienste zu verbessern
    • Deine Fragen zu beantworten und entsprechende Kundendienstleistungen anzubieten
    • Dir einen Newsletter zuzusenden
    • Dir personalisierte Angebote auf der Website zu empfehlen
    • Verschiedene geschäftliche Maßnahmen durchzuführen, z.B. Datenanalyse, Kontrollen, Entwicklung neuer Produkte, Verbesserung und Überarbeitung der Website, Ermittlung von Nutzungstrends, Ermittlung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen, Durchführung und Ausdehnung unserer Geschäftstätigkeiten
    • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Verfahren sowie die Erfüllung der Forderung öffentlichen und staatlicher Behörden, der geltenden Branchenstandards und unserer internen Richtlinien zu gewährleisten
    • Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen umzusetzen
    • Unsere Rechte, unsere Privatsphäre, unsere Sicherheit bzw. unser Eigentum zu schützen
    • Uns die Inanspruchnahme möglicher Rechtsbehelfe sowie die Begrenzung etwaiger Schäden, die uns möglicherweise entstehen, zu erlauben.

    Wir werden diese Daten auch in anderer Weise nutzen, für die wir zum Zeitpunkt der Erfassung gesonderte Informationen bereitstellen.

    Welche Rechte hast Du?

    Dir stehen uns gegenüber hinsichtlich der Dich betreffenden personenbezogenen Daten nachfolgende Rechte zu:

    • Recht auf Auskunft
    • Recht auf Berichtigung und Löschung
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
    • Recht auf Datenübertragbarkeit
    • Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten

    2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

      Datenschutz

      Datenschutz hat bei uns einen besonders hohen Stellenwert, wir legen folglich großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Unser Datenschutz erfolgt in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
      Wir möchten Dich darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir von Dir benötigen und zu welchem Zweck und in welchem Umfang wir diese verarbeiten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen beispielsweise Informationen wie der bürgerliche Name, das Geburtsdatum, die Anschrift und die Telefonnummer.
      Im Allgemeinen haben wir das Ziel, nur personenbezogene Daten zu verarbeiten, welche für eine sinnvolle und wirtschaftliche Nutzung unserer Angebote auf unserer Website relevant sind.

      Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

      Soweit nachstehend keine anderen Angaben getätigt werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt ausschließlich soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitigen Angaben gemacht werden.

      Hinweis zur verantwortlichen Stelle

      Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den nussique UG (haftungsbeschränkt), Franz-Matuska-Weg 8, 89407 Dillingen; info@nussique.de.

      Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o.ä.) entscheidet.

      Widerruf Deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung

      Einige der Datenverarbeitungsprozesse sind lediglich mit Deiner ausdrücklichen Einwiligung möglich. Die bereits erteilte Einwilligung kannst Du jedoch jederzeit formlos widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt dabei vom Widerruf unberührt.

      Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

      Du hast das Recht aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, gem. Art. 21 DSGVO auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der Dich betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO verarbeitet werden. Dies gilt ebenso für ein auf diese Bestimmungen geschütztes Profiling. Die entsprechende Rechtsgrundlage, auf der eine Verarbeitung beruht, entnimmst Du der Datenschutzerklärung. Nach erfolgtem Widerspruch beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten, außer wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deinen Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

      Insofern Deine personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um Direktwerbung zu betreiben, besitzt Du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.
      Das gilt ebenso für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Die personenbezogenen Daten werden nach Deinem Widerspruch nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verwendet (Widerspruch gem. art. 21 Abs. 2 DSGVO).

      Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

      Dir steht ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (insbes. in dem Mitgliedstaat Deines gewöhnlichen Aufenthalts, Deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes) zu, insofern wir gegen die Vorschriften des DSGVO verstoßen. (Art. 77 DSGVO)
      Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

      Recht auf Datenübertragbarkeit

      Gem. Art. 20 DSGVO hast Du das Recht auf Erhalt der Dich betreffenden und von Dir bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche. Die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen erfolgt lediglich dann, wenn dies technisch möglich ist.

      Auskunft, Sperrung, Löschung und Berechtigung

      Weiterhin hast Du das Recht bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen

      • Art. 15 DSGVO auf Bestätigung, ob die Dich betreffenden Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten
      • Art. 16 DSGVO auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger und/ oder unvollständiger Daten
      • Art. 17 DSGVO auf unverzügliche Löschung der Dich betreffenden Daten oder, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;

      Darüber hinaus sind wir dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist.

       

      3. Datenerfassung auf unserer Website

        Im Folgenden zeigen wir Dir, welche Daten wir auf welcher Rechtsgrundlage im Rahmen unserer für Sie angebotenen Funktionen verarbeiten, wie lange wir diese Daten speichern und wer ggf. Deine Daten empfängt.

        Server-Log-Dateien

        Personenbezogene Daten werden ausschließlich dann erhoben, wenn Du uns diese aktiv mitteilen. Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Website, folglich bei der Nutzung der Website ohne Registrierung oder anderweitiger Übermittlung von Informationen durch Dich, erheben wir lediglich solche Protokolldaten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt („Server-Logfiles“).
        Beim Aufruf unserer Website, erheben wir nachstehende Daten, sodass wir technisch in der Lage sind, Dir die Website anzuzeigen:

        Unsere besuchte Website
        Menge der gesendeten Daten in Byte
        Datum sowie Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
        Zeitzonendifferenz zu GMT
        Zugriffsstatus (HTTP-Status)
        übertragene Datenmenge
        Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangen sind
        Verwendeter Browser
        Verwendetes Betriebssystem
        Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)

        Diese Informationen bleiben bei uns anonym, es sind somit keine Rückschlüsse auf eine Person möglich.
        Die Verarbeitung erfolgt gem. § 6 Abs. 1 lit. F DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs und der Verbesserung der Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, insofern konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

        Cookies

        Um die Nutzung bestimmter Funktionen auf unserer Website zu ermöglichen und unsere Website nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu gestalten, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die die Website auf der Festplatte Deines Endgeräts ablegt und Dein Browser speichert. Bestimmte Cookies werden nach dem Schließen Deines Browsers wieder gelöscht (Sitzungs-Cookies), andere verbleiben auch Deinem Endgerät und ermöglichen somit uns beziehungsweise unserem Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern) Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).
        Insofern diese Cookies gesetzt werden, erheben und verarbeiten diese je nach individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

        Cookies enthalten Informationen, die die Website für die verbesserte Effizient der Kommunikation zwischen Dir und Deinem Webbrowser nutzt. Cookies identifizieren Dein Gerät und nicht Dich als einen bestimmten Nutzer.
        So dienen die Cookies zum Teil dazu, mittels Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts des virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website).
        Insofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. B DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gem. Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website.

        Unter Umständen arbeiten wir mit Werbepartnern zusammen, welche uns dabei unterstützen, unser Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten. Auf Grund dessen werden für diesen Fall bei Ihrem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern).
        Wenn wir mit den Werbepartnern zusammenarbeiten, werden Sie über den Einsatz derartiger Cookies sowie den Umfang der jeweils erhobenen Informationen innerhalb der nachstehenden Absätze gesondert informiert.

        aa) Leistungs-Cookies

        Mit Hilfe dieser Cookies aus unseren Analysetools (Google Analytics) können wir die Anzahl der Aufrufe unserer Website nachverfolgen und die Herkunft der Besucher feststellen. Dies ermöglicht uns, unseren Service stetig zu verbessern. Das Deaktivieren der Cookies kann zu schlecht ausgewählten Empfehlungen und einer schlechteren Website-Erfahrung führen.

        bb) Funktionale Cookies

        Diese Cookies sind dauerhaft aktiviert, da sie für die Grundfunktionen unserer Website unabdingbar sind. Darunter fallen Cookies, mit denen gespeichert werden kann, wo auf der Seite DU Dich bewegst. Durch diese Cookies funktionieren wichtige Bereiche wie etwa der Warenkorb und die Kasse problemlos, zudem verhelfen sie zu einer sicheren Nutzung der Seite.

        cc) Personalisierung und Werbung

        Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern (Google Adwords, LinkedIn, Facebook, Instagram, Mailchimp) gesetzt werden.
        Die Cookies können von diesen Unternehmen dazu verwendet werden, ein Profil von Deinen Interessen zu erstellen und im Anschluss Dir die für Dich relevante Werbung auf anderen Websites zu zeigen. In bestimmten Fällen ist dafür die Verarbeitung Deiner persönlichen Daten notwendig. Falls du diese Cookies deaktivieren solltest, kann es zur Anzeige von Werbung kommen, die für Dich weniger interessant ist.

        dd) Beseitigungsmöglichkeit

        Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und einzeln über deren Annahme entscheidest oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließt. Die Verwaltung der Cookie-Einstellungen sind in jedem Browser unterschiedlich. Im Hilfemenü eines jeden Browsers wird jedoch erläutert, wie die Cookie-Einstellungen angepasst werden können.
        Unter den folgenden Links kannst Du Dich informieren, wie Du die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten kannst:

        Chrome Browser: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de
        Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
        Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
        Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

        Kontaktaufnahme

        Wir bieten Dir auf unserer Website die Option an, mittels eines Formulars Kontakt zu uns aufzunehmen. Zu diesem Zweck musst Du uns Deine E-Mail-Adresse mitteilen, damit wir Deine Anfrage beantworten können. Außerdem besteht die Möglichkeit uns Deinen Namen und eine konkrete Nachricht mitzuteilen.

        Kontaktierst Du uns über die auf unserer Website angegebenen E-Mail-Adresse, teilst Du uns zumindest Deine E-Mail-Adresse mit, sowie gegebenenfalls weiter Informationen, die Du in unserem Kontaktformular preisgibst. Zusätzlich erfassen wir Deine IP-Adresse und den Zeitpunkt der Absendung. Zur Bearbeitung Deiner Anliegen müssen wir die Daten verarbeiten. Die Verarbeitung im Rahmen einer Kontaktaufnahme erfolgt, damit wir Deine Anfrage bearbeiten und beantworten können.
        Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt im soeben genannten Zweck. Insofern die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages gerichtet ist, ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. B DSGVO.
        Die Daten werden nach abschließender Bearbeitung Deiner Anfrage und vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht. Dies ist dann gegeben, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Insofern Du in der E-Mail ein Vertragsverhältnis zu uns anbahnst, richtet sich die Speicherdauer nach dem zugrundeliegenden Vertrag. Sie werden in diesem Fall gesondert über die dort stattfindende Datenverarbeitung aufgeklärt.

        Anfrage per E-Mail, Telefon

        Falls Du uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren solltest, wird Deine Anfrage und die damit einhergehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zweck der Bearbeitung des Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung.

        Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit.b DSGVO, insofern Deine Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist.
        In allen anderen Fällen beruht die Verarbeitung auf Deiner Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1lit. a DSGVO und/ oder auf unserem berechtigten Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfrage haben.

        Die im Rahmen der Kontaktanfrage übersandten Daten verbleiben bis zur Löschungsaufforderung, zum Widerruf Deiner Einwilligung zur Speicherung oder zum Zweckentfall der Datenspeicherung bei uns. Zwingende gesetzliche Bestimmungen bleiben unberührt.

        Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur Vertragsabwicklung

        aa) Kundenkonto

        Du hast bei uns die Möglichkeit, ein Kundenkonto für den Onlineshop anzulegen. Die in diesem Zusammenhang freiwillig mitgeteilten Daten werden gespeichert.
        Hierzu musst Du uns Deine:

        • Deinen Vor- und Nachnamen
        • Deine E-Mail-Adresse
        • ein Passwort

        angeben.

        Innerhalb des Kundenkontos hast Du die Option, Daten zu Deiner Rechnungs- und Versandadresse zu hinterlegen. Außerdem werden Deine Bestellungen über Dein Kundenkonto gespeichert. Die Einrichtung des Kundenkontos ist freiwillig, Bestellungen können ebenso jederzeit ohne Kundenkonto vorgenommen werden.  Eine Löschung des Kundenkontos ist jederzeit durch eine Nachricht an info@nussique.demöglich.

        Insofern Du ein Kundenkonto anlegst, bist Du verpflichtet Deine Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Für missbräuchlich verwendete Passwörter können wir keine Haftung übernehmen, außer wir hätten den Missbrauch zu vertreten.

        bb) Vertragsabwicklung

        Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. B DSGVO erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten, wenn Du uns diese zur Durchführung eines Vertrags mitteilst. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsabschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Welche Daten dabei erhoben werden, ist aus dem Eingabeformular ersichtlich. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden die Daten mit Rücksticht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Du nicht ausdrücklich einer weiteren Nutzung der Daten eingewilligt hast oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde, über die wir Dich nachstehend entsprechende informieren.

        Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet gewisse Daten wie Rechnungen, Verträge und andere buchhalterisch relevante Informationen für einen gewissen Zeitraum zu speichern. Die für diesen Zweck erfolgenden Verarbeitungen basieren auf Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO i.V.m. § 147 AO und § 257 HGB.
        Die Daten, die im Rahmen eines Vertrags verarbeitet werden, werden im Anschluss drei Jahre gespeichert, für den Fall, dass aus dem Rechtsverhältnis mit Dir noch Ansprüche entstehen.Personenbezogene Daten, die in Verträgen und Rechnungen vorhanden sind, heben wir mit Schluss des Jahres, in dem der Vertrag geschlossen wurde für 11 Jahre auf; Daten, die in Geschäftsbriefen oder sonstigen Unterlagen enthalten sind, die für die Besteuerung relevant sind, werden mit Schluss des Jahres, in dem der Vertrag geschlossen wurde, für 7 Jahre aufbewahrt.

        cc) Weitergabe an Dritte

        Zur Abwicklung Deiner Bestellung ist eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Dienstleistern erforderlich. An diese Dienstleister ist eine Weitergabe gewisser personenbezogener Daten erforderlich.
        Deine durch uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergeben, wenn dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist.
        Des Weitern geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, wenn dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.
        Wenn Zahlungsdienstleister eingesetzt werden, informieren wir Dich nachstehend gesondert.

        Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
        In jeglichen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben, zudem ist der Umfang der Datenübermittlung auf ein Mindestmaß beschränkt. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht /nur dann, wenn Du der Übermittlung der Daten ausdrücklich zugestimmt hast.

        Weitergabe der E-Mail-Adresse an Versandunternehmen zur Information über den Versandstatus

        Deine E-Mail-Adresse wird im Hinblick auf die Vertragsabwicklung an das Transportunternehmen weitergegeben, insofern Du hierfür ausdrücklich im Bestellvorgang zugestimmt hast. Die Weitergabe dient dazu, Dich per E-Mail über den Versandstatus zu informieren. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO mit Deiner Einwilligung. Die Einwilligung kannst DU jederzeit durch Mitteilung an uns oder das Transportunternehmen widerrufen, wobei die Rechtmäßigkeit der Einwilligung bis zum Widerruf der erfolgten Verarbeitung unberührt bleibt.

        Verwendung von Zahlungsdienstleistern

        Wir setzten externe Zahlungsdienstleister ein, dadurch kann eine sichere Zahlungsabwicklung ermöglicht werden. In Abhängigkeit von Deinem ausgewählten Zahlungsweg (z.B. Klarna, PayPal) geben wir Deine erhobenen Daten an das zur Abwicklung der Zahlung beauftragte Institut oder Zahlungsdienstleister weiter.
        Zahlungsdienstleister erheben teilweise bestimmte Daten in eigener Verantwortung, hierfür gelten die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Zahlungsdienstleister.
        Die Übermittlung der Zahlungsdaten sowie die Verarbeitung durch den Zahlungsdienstleister erfolgt zum Zweck der Vertragsabwicklung. Soweit DU uns eine Einwilligung erteilt hast, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Soweit die Verarbeitung der vorstehenden Daten zur Abwicklung und Durchführung des Vertragsverhältnisses erfolgt, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.b DSGVO. Im Übrigen ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit f DSGVO.

        • Klarna
          Insofern Du Dich für die Zahlungsart „Klarna Sofortüberweisung“ oder (falls angeboten) „Klarna Ratenkauf“ entschieden hast, erfolgt die Zahlungsabwicklung über die Klarna AB (publ), Sveagen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (nachfolgend „Klarna“.
          Zur Abwicklung der Zahlung müssen Ihre persönlichen Daten (Vor-/ Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse) und Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen (z.B. Anzahl der Artikel, Rechnungsnummer, Artikelnummer, Rechnungsbetrag) für die Bonitätsprüfung an Klarna weitergeleitet werden. Die Weitergabe Deiner Daten erfolgt lediglich dann, wenn Du gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO im Zusammenhang mit dem Bestellprozess ausdrücklich eingewilligt hast.

        Klarna nutzt im Hinblick auf die Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses neben der Adressprüfung auch Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in Zukunft. Im Rahmen dessen berechnet Klarna einen sog. Score-Wert, bei dem sich ggf. ergeben kann, dass Deine Kreditwürdigkeit nicht gegeben ist.

        Du kannst jederzeit die Einwilligung zur Verwendung personenbezogener Daten gegenüber Klarna widerrufen. Klarna bleibt jedoch gegebenenfalls dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, insofern dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht / einer Behörde gefordert wird.

        Zudem kannst Du jederzeit Auskunft über die von Klarna gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Dies ist durch das Bundesdatenschutzgesetz garantiert. Falls Du Änderungen bezüglich der gespeicherten Daten wünschst, wende Dich bitte an datenschutz@klarna.de

        • PayPal

        Wenn Du Dich für den Zahlungsdienstleister PayPal entscheidest, ist der Anbieter des Zahlungsdienstes PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden „PayPal“). Bei der Wahl dieses Zahlungsdienstes werden die eingegebenen Zahlungsdaten an den Dienstleister übermittelt.
        Die Grundlage für die Übermittlung ist Art. 6 Abs. 1 lit. g DSGVO.
        Unser berechtigtes Interesse liegt darin, dass wir Dir eine möglichst bequeme und vielfältige Zahlung bieten wollen.
        PayPal behält sich für die angebotenen Zahlungsmethoden eine Bonitätsprüfung vor. Hierfür ist eine Weitergabe der Zahlungsdaten ggf. gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Deiner Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben. Die speziellen datenschutzrechtlichen Informationen kannst Du der Datenschutzerklärung von PayPal entnehmen.

        Du kannst der Verarbeitung Deiner Daten jederzeit widersprechen. PayPal kann jedoch weiterhin berechtigt bleiben, Deine personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

        • Amazon Payment

        Auf unserm Online-Shop bieten wir Dir die Bezahlung mittels Amazon Pay an. Wenn Du Dich für diese Zahlungsart entscheidest ist der Anbieter dieses Zahlungsdienstes primär die Amazon Payments Europe s.c.a., sekundär die Amazon EU SARL, Amazon Services Europe SARL, Amazon Media EU SARL, ansässig in der 5 Rue Plaetis, 2338 Luxemburg (im Folgenden „Amazon Pay“)

         Wenn Du die Bezahlung mittels Amazon Pay auswählst, werden die von Dir angegebenen Zahlungsdaten an Amazon Pay übermittelt.

        Die Übermittlung Deiner Daten an Amazon Pay erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Du hast die Möglichkeit, Deine Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

         

        Details zu Zahlung mit Amazon Pay findest Du unter dem folgenden Link:

        https://pay.amazon.com/de/help/201751600

         

        Einsatz spezieller Dienstleister zur Bestellabwicklung und – bearbeitung

                          - Billbee

        Wir verwenden zur Bestellabwicklung den Deinstanbieter „Billbee“ (Billbee GmbH,
        Paulinenstrasse 54, 32756 Detmold). Anrede, Vorname, Name, Rechnungsadresse, Lieferadresse, Rechnungsmodalitäten sowie gegebenenfalls weitere personenbezogene Daten werden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ausschließlich zur Abwicklung der Online-Bestellung an Billbee weitergegeben. Die Weitergabe der Daten erfolgt hierbei nur, soweit dies für die Abwicklung der Bestellung tatsächlich erforderlich ist. Details zum Datenschutz bei Billbee sowie die Datenschutzerklärung von Billbee sind auf der Internetseite von Billbee einsehbar (https://www.billbee.io/datenschutz)

        4. Nutzung Deiner Daten zur Direktwerbung

        a) Newsletter

        Wenn Du Dich zu unserem E-Mail Newsletter anmeldest, übersenden wir die regelmäßig für eigene Werbezwecke Informationen rund um unsere Angebote. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist lediglich die E-Mail-Adresse. Die Angaben weiterer Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Dich persönlich anzusprechen.
        Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Double Opt-in Verfahren. Dies hat zur Folge, dass wir Dir den Newsletter nur dann zusenden werden, wenn Du bestätigt hast, dass Du in den Versand der Newsletter ausdrücklich einwilligst. Hierfür erhältst Du von uns eine Bestätigungs-E-Mail, in der Du gebeten wirst, durch Anklicken des entsprechenden Links zu bestätigen, dass Du zukünftig Newsletter erhalten willst.

        Wenn Du jedoch die Anmeldung nicht binnen des in der E-Mail angegbenen Zeitraums bestätigst, werden die von Dir angegebenen Daten gesperrt und nach 24 Stunden gelöscht.

        Zudem speichern wir jeweils Deine IP-Adresse und den Zeitpunkt der Anmeldung zum Newsletter sowie den Zeitpunkt der Bestätigung. Eine Weitergabe an Dritte im Zusammenhang mit der Verarbeitung der Daten für den Versand des Newsletters erfolgt nicht, insofern wir uns nicht eines unten genannten Drittanbieters zur Versendung des Newsletters bedienen. Die angegebenen Daten werden von uns ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

        Die vorstehenden Daten werden gelöscht, insofern sie für die Erreichung der vorstehenden Zwecke nicht mehr erforderlich sind.

        Bei der Anmeldung zum Newsletter werden Deine vom Internet Service-Provider eingetragene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung gespeichert, sodass ein möglicher Missbrauch Deiner E-Mail-Adresse später besser nachvollzogen werden kann. Hier liegt ein berechtigtes Interesse. Insofern Du uns eine Einwilligung erteilt hast, erfolgt die Verarbeitung der in das Newsletterformular eingegebenen Daten ausschließlich auf der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Soweit die Verarbeitung im Übrigen auf unserem berechtigten Interesse beruht, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1. Lit. f DSGVO.

        Die erteilte Einwilligung zur Speicherung Deiner Daten und somit den Newsletter kannst Du jederzeit durch den Link im Newsletter oder durch eine entsprechende Nachricht an uns abbestellen. Nach erfolgreicher Abmeldung wird Deine E-Mail-Adresse umgehend aus dem Verteiler gelöscht. Deine vorgenannten Daten speichern wir nach der Abbestellung des Newsletters anonym und rein statistisch.

        Darüber hinaus weisen wir daraufhin, dass wir beim Versand des Newsletters Dein Nutzerverhalten auswerten. Die von uns versandten Newsletter-E-Mails enthalten Web-Beacon bzw. einen Tracking -Pixel.
        Dies ist eine Ein-Pixel-Bilddatei, die auf unserer Website gespeichert ist. Die Daten werden jedoch ausschließlich anonymisiert erhoben. Die Verarbeitung der Daten dient dem Zweck, den Newsletter auf Nutzer-Interessen zuzuschneiden, unser Angebot zu optimieren und den Newsletter für Dich interessanter zu gestalten. Darin liegt unser berechtigtes Interesse.
        Soweit Du uns Deine Einwilligung erteilt hast, ist die Grundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Soweit die Verarbeitung im Übrigen auf unserem berechtigten Interesse beruht, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

        Du kannst der Auswertung Deines Nutzerverhaltens jederzeit widersprechen, indem Du den in der Newsletter-E-Mail enthaltenen Link anklickst. Außerdem hast Du die Option der Auswertung des Nutzerverhaltens zu verhindern, in dem Du in Deinem E-Mail-Programm standardmäßig die Anzeige von Bildern deaktiviert hast. Dann wird Dir jedoch unser Newsletter nicht vollständig angezeigt.

        b) Newsletter an Bestandskunden

        Wir behalten uns vor, Dir regelmäßig Angebote zu ähnlichen Waren und Dienstleistungen, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden, insofern Du uns beim Kauf von Waren bzw. Dienstleistungen deine E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt hast. Dabei sind wir gem. § 7 Abs. 3 UWG nicht dazu verpflichtet, eine gesonderte Einwilligung bei Dir einzuholen.
        Die Datenverarbeitung erfolgt allein auf Basis des berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
        Falls Du jedoch der Nutzung Deiner E-Mail-Adresse zu diesem Zweck zu Beginn widersprochen hast, findet keine Zusendung von Angeboten per E-Mail statt.
        Wenn Du dies jedoch nicht durchgeführt hast, kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine Mitteilung an uns der Zusendung von Angeboten per E-Mail widersprechen.

        5. Pflicht zur Bereitstellung von Daten

        Du hast keine vertragliche sowie gesetzliche Pflicht uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Allerdings sind wir ohne die von Dir mitgeteilten Daten nicht in der Lage, Dir unsere Services anzubieten.

        6. Bestehen von automatisierten Entscheidungsfindungen

        Wir verwenden keine automatisierten Entscheidungsfindungen, die Dir gegenüber rechtliche Wirkung entfalten oder Dich beeinträchtigen.

        7. Online Marketing

        a) Google AdWords Conversion Tracking

        Unsere Website nutzt das Online-Werbeprogramm „ Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking (Besuchaktionsauswertung) der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View CA 94043, USA („Google“).  Google AdWords wird von uns verwendet, um auf externen Webseiten auf unsere Angebote aufmerksam zu machen.

        Wenn Du auf eine von Google geschaltete Anzeige klickst, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Deinem Rechner abgelegt. Cookies sind kleiner Textdateien, die auf Deinem Computersystem abgelegt werden.Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Du bestimmte Seiten unserer Website besuchst und das Cookie noch nicht abgelaufen ist (in der Regel nach 30 Tagen), können Google und wir erkennen, dass Du auf die Anzeige geklickt hast und zu dieser Seite weitergeleitet wurdest. Jeder Google AdWOrds-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.
        Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dem Zweck Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine unsere Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und der Analyse der Wirkung und Effizienz dieser Werbung.

        Du hast das Recht aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhenden Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

        Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
        Hier erhältst Du weiter Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google.

        Du kannst Cookies für Anzeigevorgaben auch dauerhaft deaktivieren, wenn Du diese durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhinderts oder das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterlädst und installierst:

        http://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de


        Beachte jedoch, dass bei einer Deaktivierung der Cookies bestimmte Funktionen unserer Website möglicherweise nicht oder lediglich teilweise genutzt werden können.

        b) Google Analytics

        Wir verwenden auf unsere Website „Google Analytics“, einen Werbeanalysedienst der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als„Google“).

        Google verwendet Cookies (kleine Textdateien, die im Zwischenspeicher Deines Webbrowsers auf Deinem Endgerät gespeichert werden), diese ermöglichen eine Analyse der Benutzung unseres Online-Shops. Die mithilfe des Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unseres Online-Shops werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

        Insofern auf der Website eine Anonymisierung der durch das Cookie zu übermittelnden IP-Adresse aktiviert ist (IP-Anonymisierung), wird Deine IP-Adresse von Google innnerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
        Lediglich in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

        Google verwendet diese Informationen, um in unserem Auftrag Deine Nutzung unseres Online-Shops auszuwerten, Reports über die Webseitennutzung zusammenzustellen und weiter mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistung gegenüber uns zu erbringen. Hierbei ist es möglich, dass aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden.
        Die bei der Verwendung von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

        Wir verwenden Google Analytics lediglich mit der dargestellten aktivierten IP-Anonymisierung. Das hat zur Folge, dass Deine IP-Adresse von Google nur gekürzt weiterverarbeitet wird. Eine Personenbeziehbarkeit ist somit ausgeschlossen.

        Wir verwenden Google Analytics dazu, um die Nutzung unseres Online-Shops zu analysieren und Funktionen sowie Angebote zu verbessern. Die die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens besteht die Möglichkeit, unser Angebot stetig zu verbessern und für den Einzelnen interessanter zu gestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch Google. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. lit. f DSGVO.

        Du kannst Das Speichern der von Google Analytics erzeugten Cookies durch Vornahme entsprechender Einstellungen Deines Webbrowsers verhindern. Folglich kann es jedoch dazu kommen, dass Du nicht alle unsere Funktionen in vollem Umfang nutzen kannst.

        Wenn Du die Erhebung der durch das Cookie erzeugten und auf Dein Nutzerverhalten bezogene Daten (auch Deine IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern willst, kannst Du das das hier verfügbare Plugin herunterladen und installieren. 

        Um Google zur Auftragsverarbeitung der übermittelten Daten entsprechend unserer Weisungen und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zu verpflichten, haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.
        Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, ist Google für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
        Weiter Informationen findest Du hier.

        Nähere Informationen zur Datennutzung, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz von Google findest Du hier:

        Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html

        Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

        Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

        Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners

        Datennutzung zu Werbezwecken: http://www.google.com/policies/technologies/ads

        Einstellungen zu personalisierter Werbung durch Google: http://www.google.de/settings/ads

         

        Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

        Eine Löschung der Daten erfolgt spätestens 14 Monate nach ihrer Erhebung.

        Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

        Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.

        c) Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppe“- Funktion der Google Inc.

        Wir verwenden auf unserem Online-Shop die Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als „Google“).

        Diese Funktion dient dem Zweck der Analyse des Besucherverhaltens und der Besucherinteressen. Google setzt Cookies zur Durchführung der Analyse der Webseiten-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, ein. Die Cookies dienen der Erfassung der Besuche der Website sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website.
        Personenbezogene Daten der Besuche unseres Online-Shops werden nicht gespeichert.

        Insofern Du nachfolgend eine andere Website im Google Display-Netzwerk besuchst, werden Dir Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.

        Deine Daten werden hierbei ggf. auch an die USA übermittelt. Für diese Datenübermittlung in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorhanden.

        Mittels der Verwendung der Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppe“-Funktion wollen wir die Besucher der Website durch das Schalten von personalisierten und interessensbezogenen Werbe-Anzeigen beim Besuch anderer Webseiten im Google Display-Netzwerk  zielgerichtet mit Werbung ansprechen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten, die Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

        Du hast das Recht aus Gründen, die Sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhenden Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

        Du kannst dazu die Verwendung von Cookies dauerhaft deaktivieren, indem Du den nachfolgenden Link anklickst und das dort bereitgestellte Plugin herunterlädst und installierst:
        https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de

        Du kannst jedoch auch die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Du die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative unter https://www.networkadvertising.org/choices/aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.

        Nähere Informationen zu Google Remarketing sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung findest Du unter: https://www.google.com/privacy/ads

        d) Facebook Pixel

        Wir verwenden auf unserem Online-Shop „Facebook Pixel“, einen Dienst der Facebook Imc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA (nachfolgend bezeichnet als „Facebook“).

        Facebook Pixel ermöglich es Facebook, unsere Anzeigen auf Facebook („Facebook Ads“) nur solchen Nutzern zu zeigen, die Besucher unserer Website waren, vor allem solchen, die Interesse an unseren Angeboten oder an bestimmten Themen sowie Produkten gezeigt haben.

        Facebook-Pixel ermöglicht eine Überprüfung, ob ein Nutzer nach einem Klick auf unsere Facebook-Ads auf unsere Website weitergeleitet wurde.

        Facebook Pixel verwendet Cookies (kleine Textdateien).

        Wenn Du bei Facebook mit deinem Account angemeldet bist, wird der Besuch unseres Online-Shops in Deinem Nutzerkonto vermerkt. Die erhobenen Daten von Dir sind für uns jedoch anonym, wir können folglich keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten von Facebook können jedoch mit Deinem dortigen Account verknüpft werden.
        Wir haben jedoch keinen Einfluss auf den Umfang sowie der Verwendung von Daten, die durch den Einsatz von Facebook Pixel durch Facebook erhoben werden.
        Nach unserem Wissensstand erhält Facebook die Information, dass Du den entsprechenden Aspekt unseres Online-Shops aufgerufen oder eine unserer Anzeigen angeklickt hast. Diese Informationen kann Facebook Deinem Nutzeraccount zuordnen, insofern Du bei Facebook registriert bist.
        Auch wenn Du nicht bei Facebook angemeldet oder registriert bist, besteht die Option, dass Facebook Deine IP-Adresse und ggf. weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

        Wir verwenden Facebook Pixel zu Marketing- und Optimierungszwecken, vor allem um für Dich relevante Anzeigen bei Facebook zu schalten und unser Angebot für unsere Nutzer interessanter zu gestalten sowie belästigende Anzeigen zu vermeiden. Hierin liegt unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f DSGVO.

        Du kannst der beschriebenen Erfassung durch Facebook Pixel und der Verwendung Deiner Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Einstellungen bezogen auf die Arten von Werbeanzeigen innerhalb von Facebook kannst Du hier vornehmen.

        Wir weisen Dich daraufhin, dass Die Einstellung gelöscht wird, insofern Du Cookies löscht. Außerdem kannst Du Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, über folgende Webseiten deaktivieren:

        https://www-aboutads.info/choices

        https://optout.networkadvertising.org/

        Hinweis: Diese Einstellung wird ebenso gelöscht, wenns Du Deine Cookies löscht.

        Facebook ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
        Informationen findest Du hier.

        Weiter Informationen über Facebook und den Datenschutz von Facebook findest Du hier:

        https://www.facebook.com/about/privacy

        https://www.facebook.com/buisness/help/651294705016616

        e) Einbindung von Facebook Social Plugins

        Wir bieten Dir die Option Aktionen, Artikel, Angebote, Meldungen über Facebook zu empfehlen. Hierfür verwenden wir Social Plugins von Facebook.
        Diese Dienste werden von Facebook Inc.; 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) angeboten(nachfolgend bezeichnet als „Facebook“).
        Insofern Du während Deines Besuchs auf unserer Website bei Facebook angemeldet bist, kann Facebook die von Dir besuchten Seiten Deinem Konto zuordnen. Facebook Social Plugins verwendet hierfür unter anderem Cookies (kleine Textdateien, die im Zwischenspeicher Deines Webbrowsers auf Deinem Endgerät gespeichert werden)
        Informationen, die durch die Interaktion mit den Social Plugins hervorgerufen werden, werden an Facebook weitergeleitet und dort gespeichert. Dies kann durch das Abmelden auf Facebook vor Deinem Besuch auf unserer Website unterbunden werden.
        Social Plugins von Facebook lassen sich über Erweiterungen des jeweiligen Browsers blocken.

        Wir verwenden Facebook Social Plugins zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unseres Internetauftritts zu analysieren sowie das Nutzungserlebnis und unsere Angebote zu verbessern. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhalten haben wir die Möglichkeit unser Angebot zu verbessern uns für Dich als Nutzer besser auszugestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f DSGVO.

        Die Installation der Cookies kannst Du unterbinden, wenn Du die vorhandenen Cookies löscht und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Deines Webbrowsers deaktivierts. In diesem Fall kann es jedoch passieren, dass Du nicht all unsere Funktionen in vollem Umfang nutzen kannst.
        Du Kannst Die Erfassung der Informationen durch Facebook auch dadurch verhindern, dass Du auf einer der nachfolgenden Webseiten ein Opt-Out-Cookie setzt:

        https://www-aboutads.info/choices

        https://optout.networkadvertising.org/

        Hinweis: Die Einstellung wird jedoch gelöscht, wenn Du Deine Cookies löschen solltest. Du kannst der Erfassung sowie Weiterleitung personenbezogener Daten widersprechen oder die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Du die Ausführung von Java.Skript auf Deinem Browser deaktivierst. Die Ausführung von Java-Skript-Code kannst Du insgesamt dadurch verhindern, dass Du ein JavaSkript -Blocker installierst ( https://noscript.net/). Unser Online-Shop kann in diesem Fall jedoch möglichweise nicht vollumfänglich genutzt werden.

        Facebook ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
        Informationen findest Du hier.

        Weiter Informationen über Facebook und den Datenschutz von Facebook findest Du hier:

        https://www.facebook.com/about/privacy

        https://www.facebook.com/buisness/help/651294705016616

        f) Facebook Remarketing

        Wir verwenden auf unserer Website die Remarkting-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94394, USA (nachfolgend bezeichnet als „Facebook“).

        Dem Zweck der Funktion entspricht es die Besucher der Webseite zielgerichtet mit interessenbezogener Werbung im sozialen Netzwerk Facebook anzusprechen. Hierzu wurde auf unserer Website das Remarketing-Tag von Facebook platziert.
        Dieses Tag dient dazu beim Besuch unseres Online-Shops eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern herzustellen.

        Die von Dir besuchten Seiten unseres Online-Shops werden an den Facebook-Server weitergeleitet. Facebook ordnet diese Informationen dann Deinem Facebook-Account zu.
        Beim Besuch des Netzwerks Facebook, werden Dir dann personalisierte, interessenbezogene Facebook-Ads angezeigt.

        Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an dem genannten Zweck.
        Du hast das Recht aus Gründen, die sich aus Deiner Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO beruhenden Verabeitung Dich betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
        Hierzu kannst Du die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ hier deaktivieren.

        Weiter Informationen über Facebook und den Datenschutz von Facebook findest Du hier:

        https://www.facebook.com/about/privacy

        https://www.facebook.com/buisness/help/651294705016616

        g) Instagram

        Wir verwenden auf unserer Website „Instagram“, ein Social-Plug-In der Instagram LLC, 1601 Willo Rd, Melo Park CA 94025, USA (nachfolgend bezeichnet als „Instagram“), um Inhalte der sozialen Plattform Instagram auf Webseiten unserer Internetpräsenz einzubinden und dadurch unser Angebot sowie das Nutzungserlebnis zu verbessern und interessanter zu gestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der folgenden Informationen. Die Rechtsgrundlage ist hierbei Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

        Dabei werden personenbezogene bzw. personenbeziehbare Daten an Instagram weitergegeben. Instagram kann den Besuch Deinem Benutzerkonto zuordnen, insofern DU bei Instagram mit einerm Nutzerkonto registriert bist. Instagram speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt dies für Zwecke der Werbung, Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung der Webseiten.

        Eine Auswertung von Instagram wird verwendet, um Werbung bedarfsgerecht darzustellen und andere Nutzer von Instagram über Deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren.

        Du kannst gegen die Bildung dieser Nutzerprofile widerruf einlegen, hierzu musst Du Dich jedoch direkt an Instagram wenden.

        Die Muttergesellschaft von Instagram die Facebook Inc. 1601 California Ave, Palo Alto, California 94304, USA, hat sisch dem zwischen der Europäischen Union un den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und hat sich zertifiziert. Nähere Informationen kannst Du hier entnehmen.

        Informationen zum Drittanbierter Instagram findest Du hier.

        Wenn Du die Dateiweitergabe verhindern möchtest, kannst Du die Funktionen von Instagram nicht verwenden.

        h) Mailchimp

        Wir verwenden auf unserer Website „Mailchimp“ ein Dienst der The Rocket Science Group, LLC, 675 Once de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA (nachfolgend bezeichnet als „Mailchimp“). Mailchimp speichert und verarbeitet Informationen über Dein Nutzerverhalten auf unserem Online-Shop. Mailchimp verwendet hierfür Cookies.

        Die Verwendung von Mailchimp erfolgt für Marketing- und Optimierungszwecke, vor allem aber um die Nutzung unseres Online-Shops zu analysieren und um einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis verbessern zu können. Infolgedessen können wir das Angebot für unsere Kunden interessanter gestalten. Hierin liegt unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f DSGVO.

        Die Installation der Cookies kann durch Dich verhindert werden, wenn du bereits vorhandene Cookies löscht und die Speicherung von Coookies in den Einstellungen deines Webbrowsers deaktivierst. Im Rahmen dessen kann es jedoch vorkommen, dass Du nicht alle Funktionen unseres Online-Shops nutzen kannst. Die Erfassung der soeben genannten Daten durch The Rocket Science Group kannst Du auch auf folgender Webseite verhindern:

        https://mailchimp.com/legal/cookies/

        Wenn Du Deine Cookies löscht, wird diese Einstellung jedoch gelöscht. Der Erfassung und Weiterleitung personenbezogener Daten kannst Du widersprechen und die Verarbeitung Deiner Daten verhindern, wenn Du die Ausführungen von Java.Skript in Deinem Browser deaktivierst.

        https.//noscript.net/

         

        The Rocket Science Group ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

        Weiter Informationen kannst Du hier finden:

        https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt00000006hAAG&status=Active

        https://mailchimp.com/legal/privacy

         

        8. Produktbewertung

        Du hast bei uns die Möglichkeit, Deine Bestellung zu bewerten. Hierfür müssen wir mit Deiner Einwilligung im Nachgang zu Deinem Kauf Bestelldaten wie Name, E-Mail-Adresse, Bestellnummer und Artikelnummer verarbeiten. Mit Absenden der Bewertung willigst Du in die Verarbeitung der genannten Daten ein.

        Der Zweck der Verarbeitung der vorstehenden Daten ist es, Dir die Möglichkeit zu bieten, Deine Bestellung zu bewerten sowie die Authentizität einer Kaufbewertung zu sichern und Missbrauchsfälle auszuschließen.
        Die Datenverarbeitung erfolgt somit zur Qualitätssicherung- und Optimierungszwecken. Hierin liegt unser berechtigtes Interesse. Wenn Du uns eine Einwilligung erteilt hast, ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. 1 DSGVO. Im Übrigen ist die rechtliche Grundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

        Deine bereits erteilte Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen. Der Verarbeitung personenbezogener Daten kannst Du zudem jederzeit widersprechen.
        Hinweis: Ohne Verarbeitung dieser Daten kannst Du das Bewertungssystem nicht nutzen.

        Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.
        Dies ist dann zu bejahen, wenn Deine Bewertung gelöscht wird.

        9. Rechte des Betroffenen

        Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

        - gemäß Art 15 DSGVO hast Du das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen

        - gemäß Art. 16 DSGVO hast Du das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen

        - gemäß Art. 17 DSGVO hast Du das Recht, die Löschung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung

        zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; - zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung; - aus Gründen des öffentlichen Interesses oder – zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

        - gemäß Art. 18 DSGVO hast Du das Recht, die Einschränkungen der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit – die Richtigkeit der Daten von Dir bestrittenwird; – die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Du aber deren Löschung ablehnst; – wir die Daten nicht mehr benötigen, Du diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder – Du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

        - gemäß Art. 20 DSGVO hast Du das Recht, Deine personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

        - gemäß Art. 77 DSGVO hast Du das Recht, Dich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst Du Dich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

        Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wende Dich bitte an info@nussique.de

         

        10. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

        Die zeitliche Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten ergibt sich aus den jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Die Daten werden nach Ablauf der jeweiligen Frist routinemäßig gelöscht, außer die Daten sind weiterhin zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung notwendig oder es besteht ein von unserer Seite berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung.

         

        11. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

        Dir steht gemäß Art. 77 DSGVO das Recht zu, dich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt ist.

        12. Widerrufsrecht

        Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

        Du hast das Recht aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, gem. Art. 21 DSGVO auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der Dich betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO verarbeitet werden. Dies gilt ebenso für ein auf diese Bestimmungen geschütztes Profiling. Die entsprechende Rechtsgrundlage, auf der eine Verarbeitung beruht, entnimmst Du der Datenschutzerklärung. Nach erfolgtem Widerspruch beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten, außer wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deinen Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

        Insofern Deine personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um Direktwerbung zu betreiben, besitzt Du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.
        Das gilt ebenso für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Die personenbezogenen Daten werden nach Deinem Widerspruch nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verwendet (Widerspruch gem. art. 21 Abs. 2 DSGVO).